Fitnesscon - Blog

Fitness Blog

Alles rund um das Thema Fitness

Blog-Beitrag zum Thema Ernährung

Blog-Beitrag zum Thema Ernährung

 

Vorab ist zu erwähnen, dass der Themenbereich Ernährung viel zu umfangreich ist, um alles in ein bis zwei Beiträgen zu erläutern. In diesem Beitrag werden wir uns Grob mit den Grundlagen einer gesunden Ernährung beschäftigen. In zukünftigen Beiträgen, werden wir dann genauer auf spezifische Themen im Bereich der Ernährung eingehen.

Ich bin mir aber sicher, dass ihr hier auch etwas mitnehmen könnt. ;)

Jeder weiß, dass eine gesunde Ernährung sehr wichtig ist. Denn sie hat bewiesener Maßen zahlreiche positive Auswirkungen auf unseren Körper. Jedoch schmecken oftmals die nicht so gesunden Lebensmittel einfach zu lecker. Was es für viele sehr schwer macht, auf diese Produkte komplett zu verzichten.

 

 

Die Grundlagen einer gesunden Ernährung

Es gibt einige Grundlagen an die Du dich halten kannst, um deine Ernährung gesünder zu gestalten. Eine paar dieser Grundlagen möchte ich Dir in diesem Beitrag vorstellen.

 

Obst und Gemüse

Wie Du dir bestimm schon gedacht hast, gehört Gemüse und Obst definitiv in jede gesunde Ernährung. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt „5 am Tag“, also täglich drei Portionen Gemüse (circa 400 Gramm) und zwei Portionen Obst (circa 250 Gramm) zu essen. Um den täglichen Obst Bedarf zu decken, eignet sich vor allem ein Apfel als kleinen Snack für zwischendurch sehr gut. Auch Frucht- oder Gemüsesäfte sowie hin und wieder ein Smoothie sind eine leckere Variante.

 

Fett

Fett ist zwar lebenswichtig, dennoch kann sich zu viel fett negativ auf deinen Körper auswirken. Es kommt sehr häufig vor das wir ungewollt sehr viel Fett zu uns nehmen. Das ist gerade dann der Fall, wenn wir Fertiggerichte essen, bei denen wir vorher nicht nachgelesen haben wie viel Fett denn eigentlich in dem Essen vorhanden ist. Bei Fetten gibt es aber auch verschiedene Arten die man unterscheiden muss. Da das aber ein sehr umfangreiches Thema ist, wird das dann teil eines weiteren Blog Beitrags.

 

Vollkorn die gesündere Alternative

Vollkorn ist reich an Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen und Pfanzenstoffen. Zudem sättigen Vollkornprodukte wesentlich länger als andere Produkte.

 

 Viel Trinken

Ein sehr sehr wichtiger Punkt, welcher leider von vielen nicht wirklich ernst genommen wird, ist Trinken. Bevor Du dich jetzt schon freust, Nein ich meine damit nicht das Bier am Abend sondern Wasser über den ganzen Tag. 😉  Trinken ist lebensnotwendig und eine Voraussetzung für unsere Leistungsfähigkeit und unser Wohlempfinden. Der Grund dafür ist, dass unser Körper zu zwei Dritteln aus Wasser besteht. Zudem hat Wasser viele wichtige Funktionen in unserem Körper.

 

Zucker und Salz in Maßen

Verwende möglichst selten Zucker oder Lebensmittel mit Zucker, denn diese sorgen für einen erhöhten Blutzuckerspiegel, den der Körper mit Insulin im Schach hält. Ist Insulin im Körper aktiv, kann gleichzeitig weniger Fett abgebaut werden und das Gewicht kann langfristig ansteigen. Verwende statt Salz lieber frische Kräuter zum Würzen. Generell wird in Deutschland zu viel Salz verwendet, was sich im Einzelnen negativ auf den Blutdruck auswirken kann.

 

Ich hoffe sehr, dass ich Dir mit diesen Tipps etwas helfen konnte. Um maximale Erfolge zu erzielen, gerade in Bezug auf sportliche Ziele, ist natürlich eine auf Dich angepasste  Ernährung Maßgeblich. Jeder Mensch ist unterschiedlich und brauch einen auf sich perfekt abgestimmten Ernährungsplan um maximale Erfolge im Sport zu erzielen, aber auch um Fit durch den Alltag zu gehen.

 

Wir helfen Dir sehr gerne dabei!

Lass Dir von uns einen auf Dich spezifisch zugeschnitten Ernährungsplan erstellen um die beste Version Deiner selbst zu werden. 

 

Liebe Grüße

Dein Fitness Concept Team 

Zurück
Online Termin buchen